Unternehmensberatung und Online-Agentur in München

Individuelles Online-Marketing, SEO und Content Management

TYPO3 Content Management System

Mit der Hilfe eines Content Management Systems werden auch Personen, die keinen tieferen technischen Hintergrund besitzen, in die Lage versetzt, Ihre Daten selbst in elektronischer Form zu erstellen, zu verwalten und zu aktualisieren.

Ein CMS-System bietet hierzu in der Regel eine einfach zu erlernende, intuitive Benutzeroberfläche, die dem Anwender die fachlichen Daten abstrahiert von ihrem technischen Hintergrund präsentiert. Und das Beste dabei - die neuen Inhalte und Seiten fügen sich perfekt in den bisherigen Webauftritt ein, da alle für die Darstellung notwendigen Aufgaben und Informationen bereits beim Aufsetzen der Installation festgelegt worden sind.

visions-marketing München Unternehmensberatung

Pflege der Website ohne technische Kenntnisse

Im Falle eines webbasierten CMS-Systems bedeutet dies, dass der Betreiber der Website nach der Installation selbst in der Lage ist, die Inhalte der Seiten zu aktualisieren, zu bearbeiten und seinen Anforderungen anzupassen. Dies umfasst nahezu alle Aufgaben, die sonst eine Webagentur - für entsprechende Kosten - erledigen müsste. Der Anwender kann also selbst neue Seiten anlegen, seine Inhalte dem aktuellen Stand anpassen, Bildergalerien erweitern, aber auch administrative Aufgaben, wie zum Beispiel die Vergabe von Zugangsrechten oder die Einrichtung geschützter Bereiche, selbst und ohne weitere externe Kosten zu verursachen, erledigen. Ein ideales Instrument für jede Kommunikationsabteilung. Aktuell Mitarbeiter, Kunden und Interessenten, Pressevertreter und andere Marktteilnehmer informieren.... und das von überall aus. Ortsungebunden selbst vom iphone oder dem Webbook aus. Absolute Flexibilität in der Kommunikation und Information in Echtzeit.

Vorteile von TYPO3

TYPO3 wurde unter der Open Source Lizenz entwickelt - es handelt sich dabei also nicht um ein kommerzielles oder von einem bestimmten Unternehmen vertriebenes Produkt. Hieraus ergibt sich für den Nutzer eine Reihe von Vorteilen:

  • Keine initialen Kosten für das System selbst. Lediglich die Installation sowie die Implementierung beziehungsweise die Umgestaltung einer Website muss durch einen entsprechend versierten Entwickler vorgenommen werden.
  • Keine laufenden Kosten für Lizenzverträge oder Updates.
  • Eine weltweite Entwicklergemeinde, die ihre Erweiterungen des Systems auch unter der Open Source Lizenz zur Verfügung stellt. Für den Kunden bedeutet dies reduzierte Entwicklungszeiten und damit auch niedrigere Kosten für das Gesamtsystem.
  • Die Realisierung von TYPO3 hat inzwischen fast 10 Jahre hinter sich, so dass sich daraus ein stabiles, ausgereiftes und vielfach erprobtes Produkt entwickelt hat.
  • ...und natürlich tragen auch viele Entwickler den Open Source Gedanken weiter, indem sie Hilfe und Dokumentation umsonst im Internet zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus bietet TYPO3 sogar einige Features an, die man besonders hervorheben muss, da diese häufig nicht einmal in kommerziellen Produkten zu finden sind:

  • Die komplette Installation besteht aus rein webbasierten Komponenten und ist daher in der Regel auf allen herkömmlichen Webservern zu verwenden.
  • Die Benutzeroberfläche von TYPO3 ist ebenfalls webbasiert. Damit sind keine lokalen Installationen auf Ihrem Rechner notwendig und die Bedienung des Systems kann von jedem Rechner weltweit über einen herkömmlichen Webbrowser erfolgen.
  • Die technischen Anforderungen von TYPO3 entsprechen einem heute üblichen Mittelklassepaket der Internetprovider. Somit ist häufig nicht einmal die Erweiterung eines bereits bestehenden Hostingvertrages notwendig.
  • TYPO3 ist multidomainfähig und verfügt über ausgezeichnete Tools zur Übersetzung Ihrer Website in mehrere Sprachen. Somit brauchen Sie in der Regel nur einen einzigen Providervertrag, um auch mehrere Domains günstig und einfach zu verwalten.
  • Für die Verwaltung größerer Websites bietet TYPO3 zudem ein ausgezeichnetes Benutzerkonzept an, welches anhand eines Rollenmodells Zugriff und Rechte auf bestimmte Abschnitte der Internetseite regeln kann. Jeder Benutzer sieht nur soviel, wie er sehen muss und darf nur soviel, wie er für die Erledigung seiner Aufgaben benötigt.
Online-Marketing, SEO und TYPO3 München

Aktuelles

24.02.14

Eingeschränkte Erreichbarkeit Festnetzstörung

Eingeschränkte Erreichbarkeit: ....Wir haben heute leider offenbar eine Störung im O2 Festnetz (wie uns von O2...
19.06.13

OnPage SEO Suchmaschinenoptimierung

Die klassische OnPage SEO Suchmaschinenoptimierung ist im Wandel. Es wird viel kommuniziert, dass die...